SOLENTINAME Eine-Welt-Gruppe

Wir über uns

  

                                                                                    Klausurtag 2016 in Puschendorf

 

Unsere Eine-Welt-Gruppe Solentiname besteht seit 1983.

 

Eine Handvoll Leute aus Veitsbronn und Puschendorf mit dem Anliegen, die "Dritte-Welt" zu unterstützen, gründeten die 3. Welt-Gruppe "Solentiname".

 

Auf den Gruppennamen kamen wir durch Ernesto Cardenal mit seinem Buch

"Das Evangelium der Bauern von Solentiname".  Solentiname ist ein Archipel im Nicaraguasee.

 

Die erste Aktion der 3. Welt-Gruppe Solentiname Puschendorf/ Veitsbronn war ein Infoabend über Südafrika.

 

Danach begannen jährliche Aktionen wie z.B. den Ostermarkt mit Produkten aus fairem Handel, sowie die Blumenaktion mit gespendeten Blumenablegern an der Kirchweih und den Weihnachtsmarkt in Puschendorf. 

Mit dem jeweiligen Erlös unterstützen wir Menschen in Katastrophengebieten in aller Welt sowie Projekte in unserer Umgebung.

 

Sehr wichtig sind uns auch regelmäßige Infoveranstaltungen für die "Eine-Welt", wie z.B. unser Info-Abend "GELUNGE FLUCHT - WAS NUN?",  im evang. Gemeindehaus. 

 

Nach dem 10-jährigen Gruppen-Jubiläum 1993 nannten wir uns:

Solentiname Eine-Welt-Gruppe! - Solentiname Eine-Welt-Gruppe Puschendorf e.V. heißen wir seit unserer Vereinsgründung im August 2010!

 

Mehr über uns und die letzten 30 Jahre unseres Bestehens erfahren Sie in unserer

 

                                                      Chronik

Top